Unser Frauenfrühstück mit einem Vortrag über Neuseeland

Wie immer fanden die LandFrauen ein leckeres Buffet zum Frauenfrühstück im „Haus an der Treene“ vor. Alles, was das Herz begehrte und auch ein paar exotische Speisen warteten auf knapp 40 LandFrauen und unseren Gast Wiebke Toft aus Kiel.

Nachdem wir uns ausgiebig gestärkt hatten und auch alle Neuigkeiten ausgetauscht waren, startete Wiebke Toft mit ihrem Bericht über Neuseeland. Wiebke war vier Monate dort, um Land und Leute kennen zu lernen, aber auch um zu sich selber zu finden. Sie reiste quer durch das Land und wo es sich ergab, machte sie Station, zum Teil auch, um für Kost und Logis zu arbeiten . War die Anreise nach Neuseeland auch alleine, so fanden sich unterwegs doch immer wieder Begleiterinnen, mit denen sie ein Stück der Reise gemeinsam verbrachte.

Mit ihren vielen Fotos und der anschaulichen Erzählung von dieser Zeit in Neuseeland begeisterte Wiebke Toft uns LandFrauen und wir bekamen einen Einblick in die Welt auf der anderen Halbseite der Erde. Wer mehr von der lebenslustigen Wiebke erfahren möchte, kann das unter meerlaune.de tun.

Wir hatten einen schönen Vormittag bei dem gut für Leib und Seele gesorgt wurde.