LandFrauen-Taler und was es damit auf sich hat

Melde Dich einfach bei mir, wenn Du weitere Fragen hast.

Elke Spieß 04638-2224300

Warum überhaupt der Taler?

Der LandFrauenTaler soll die Hilfe untereinander fördern.
Er wurde von Frauen für Frauen ins Leben gerufen.

Wie oft haben wir schon gedacht: Wenn ich das bloß könnte oder jemanden wüsste der das kann.
Aber dafür gleich einen Fachmann holen, das geht ja sofort ins Geld!

Ab jetzt gibt es den LandFrauenTaler, er hilft uns in solchen Situationen weiter.
Wie das funktioniert, könnt Ihr in den folgenden Texten lesen.

Bedingungen für den LandFrauenTaler

Nur für Mitglieder des LandFrauenVereins Jerrishoe Tarp e.V.

Familienangehörige einer LandFrau dürfen gerne auch mitmachen, aber es läuft alles über das Konto der jeweiligen LandFrau.

Materialien, wie z.b. Zutaten zum Kuchen, der gebacken wird, Benzinkosten usw. müssen zusätzlich in bar abgegolten werden.
Wir geben über diesen Taler NUR die Zeit!

Wieviele Taler für eine Leistung erbracht werden, ist letztendlich eine Verhandlungssache unter den Frauen, die diese Leistung erbringen oder einfordern.

Als Richtschnur gilt 60 Minuten = 2 Taler

Wo bekomme ich neue Taler?

LandFrauenTaler können auch nachgekauft werden, so dass diejenige, die viel verbraucht und wenig hilft, stärker „zur Kasse“ gebeten wird und das System gerecht bleibt.
LandFrauenTaler werden bei Austritt nicht in Geld zurückerstattet!

Jede neue LandFrau bekommt einen Bogen LandFrauenTaler zum Eintritt geschenkt. LandFrauen, die bereits Mitglied sind und noch keine Taler erhalten haben, melden sich bitte bei Elke (04638-2224300).
Eines unserer weiteren Ziele ist es natürlich auch, neue Mitglieder zu werben.

Mit dem LandFrauenTaler dürfen keine regelmäßigen versicherungspflichtigen Beschäftigungen erworben werden!!
Beispiel:
Eine Haushaltshilfe darf nur für den Notfall darüber abgewickelt werden.
Es ist eine reine erweiterte Nachbarschaftshilfe!

Wert eines LandFrauenTalers in Euro
2,50 Euro pro LandFrauenTaler

Was geschieht mit den Einnahmen, wenn Taler nachgekauft werden?

Sollten der LandFrauenVerein über den LandFrauenTaler Geld einnehmen ( z.B: weil LandFrauenTaler nachgekauft werden), wird die Summe einem guten Zweck gespendet, welcher in der jeweilig folgenden Jahreshauptversammlung bekannt gegeben wird.
Der Vorstand hat jedoch das Recht,  mit diesem Geld auch spontan bei einem Notfall im Gebiet der LF Jerrishoe-Tarp zu helfen.
Sollte sich keine Verwendung für dieses Geld finden, kommt es in voller Höhe den LandFrauen wieder zu Gute.
( Ermäßigte Beiträge zu Kaffee und Kuchen, ermässigte Ausflüge) usw.

Wie kann ich LandFrauenTaler verdienen?

Wie kann ich überhaupt anderen helfen?

Garten,
Haushalt,
Kinderbetreuung,
Backen,
Hilfe bei Fahrten und Einkaufen,
Tischdekorationen,
Hausgewerke ( Elektro, Dübeln u.v.m)
Babysitten,
Hilfe bei Krankheit,
Vorlesen,
Hilfe bei Geburtstagen und anderen festlichen Anlässen ( Bedienen, Spülen usw.),
Hilfe bei Computer oder Smartphone

Sicherlich gibt es noch viel mehr Hilfsangebote, jede von uns ist besonders und hat besondere Fähigkeiten.
Melde Dich doch einfach bei mir und ich nehme Dich gerne in unsere Liste auf!

Ich freue mich auf Deine Kontaktaufnahme
Elke Spieß
Vogelbeerweg 2
Tarp
04638-2224300

mailto: elke@landfrauenverein-jerrishoe-tarp.de

Und was muss ich jetzt tun?

Ganz einfach…… rufe mich an (Elke 04638-2224300), sage mir, wie Du helfen möchtest und ich nehme Dich in unsere Kartei auf.
Gerne bringe ich Dir auch ein Anmeldeformular vorbei, wenn Du noch weitere Fragen hast, besprechen wir das bei einer Tasse Tee.

Sobald dann eine LandFrau bei mir um Hilfe bittet, schaue ich diese Kartei durch und stelle die Verbindung zwischen der Hilfesuchenden und Hilfegebenden her. So ist sichergestellt, dass der Datenschutz gewährleistet ist.

Also trau Dich…….. Mach mit! Gestalte unser Vereinsleben ein wenig bunter!

Wie freuen uns auf Deine Teilnahme!